Donnerstag, 22. November 2018

Fall Khashoggi: Saudi-Arabien warnt erneut vor „roter Linie”

Saudi-Arabiens Außenminister Adel al-Jubeir hat erneut davor gewarnt, Kronprinz Mohammed bin Salman für die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi verantwortlich zu machen. Damit würde eine „rote Linie” überschritten, sagte al-Jubeir am Mittwoch dem britischen Sender BBC.

Klare Worte von Saudi-Arabiens Außenminister Adel al-Jubeir. - Foto: APA (AFP)
Klare Worte von Saudi-Arabiens Außenminister Adel al-Jubeir. - Foto: APA (AFP)

stol