Mittwoch, 06. April 2016

Freienfeld: Zwei Anwärter auf das Bürgermeisteramt

In Freienfeld wird es ein Duell um den Einzug ins Bürgermeisteramt geben: Die Freie Liste und die SVP gehen mit je einem Bürgermeisterkandidaten ins Rennen.

Wer schwingt im Rathaus von Freienfeld nach dem 8. Mai das Zepter?
Badge Local
Wer schwingt im Rathaus von Freienfeld nach dem 8. Mai das Zepter?

Das Wahlamt teilte mit, dass bis am Dienstag zwei Listen Kandidatenlisten abgegeben hatten.

Die SVP stellt sich mit Bürgermeisterkandidaten Martin Rainer sowie 16 Gemeinderatskandidaten der Wahl:

Josef Brida
Simon Brunner
Ulrich Burger
Albert Gasser
Helene Hilber Nössing (Schmalzer)
Martin Hochrainer (Prontner)
Michael Hochrainer (Spinger)
Rudolf Hofer
Alex Kinigadner (Martler)
Josef Rainer (Haller)
Martin Salcher
Manfred Saxl (Thaler)
Alfred Sparber (Kundler)
Magdalena Maria Steinmann
Norbert Überegger (Pfitscher Niederflans)
Anni Weger Blasbichler

Für die Freie Liste Freienfeld kandidiert wiederum Peter Faistnauer als Bürgermeisterkandidat. Er war in der letzten Amtszeit wegen des Rücktritts von 9 Räten gescheitert (STOL hat berichtet). Dies hatte die Neuwahlen am 8. Mai nötig gemacht. Mit Faistnauer gehen 23 Gemeinderatsbewerber ins Rennen:

Gertrud Pircher,
Danica Seppi
Sylvia Volgger
Verena Überegger
Carmen Unterthiner
Petra Mantinger
Irma Mair (Schoberer)
Florian Zihl (Zihlor)
Philipp Sparber (Koss)
Martin Wieser (Tuminer)
Manuel Hofer
Zeno Frei
Martin Rainer (Rumler)
Manfred Badstuber
Walter Aukenthaler
Paul Hochrainer (Fiechter)
Edmund Griesser
Walter Fleckinger
Anton Salcher
Christian Wieser
Alfred Reichsigl (Schölzhorn)
Rudolf Bacher

stol/mpi

_______________________________

Neben Freienfeld wird es am 8. Mai auch in Bozen, Niederdorf und Schluderns gewählt. 

stol