Freitag, 09. November 2018

Friedens-Bemühungen in Afghanistan

In Moskau hat am Freitag eine internationale Afghanistan-Konferenz begonnen, die den Weg für direkte Friedensgespräche zwischen der afghanischen Regierung und den aufständischen Taliban ebnen soll. Der russische Außenminister Sergej Lawrow appellierte an die Teilnehmer, „sich nicht von den persönlichen oder kollektiven Interessen leiten zu lassen, sondern von jenen des afghanischen Volkes”.

Taliban-Vertreter bei Konferenz in Moskau Foto: APA (AFP)
Taliban-Vertreter bei Konferenz in Moskau Foto: APA (AFP)

stol