Mittwoch, 21. September 2016

Gesundheitsreform: Schlanders bangt um Primariate

„Ein Krankenhaus, 2 Standorte“, so lautet einer der Grundsätze der Südtiroler Gesundheitsreform. Trotz dieser Vorgabe sollten in den peripheren Krankenhäuser Primariate erhalten bleiben. Das Beispiel Schlanders zeigt aber, zwischen Anspruch und Realität herrscht ein großer Unterschied.

Dem Krankenhaus Schlanders gehen die Primariate aus.
Badge Local
Dem Krankenhaus Schlanders gehen die Primariate aus. - Foto: © D

stol