Dienstag, 17. September 2019

Grenzüberschreitendes Naturgefahrenmanagement gefordert

Am Dienstag trafen sich Vertreter aus Wissenschaft, Verwaltung und Politik im Landhaus in Innsbruck, um sich im Rahmen der Tagung „Science meets Parliaments“ über grenzüberschreitendes Naturgefahrenmanagement in der Euregio auszutauschen.

Die Tagung im Großen Saal des Landhauses in Innsbruck. Foto: Landtagsdirektion Tirol/Berger
Badge Local
Die Tagung im Großen Saal des Landhauses in Innsbruck. Foto: Landtagsdirektion Tirol/Berger

stol