Sonntag, 30. Dezember 2012

Griechischer Minister soll Verwandte von Steuersünderliste gestrichen haben

Eine Datei mit 2062 mutmaßlichen griechischen Steuersündern verschwindet und taucht erst nach zwei Jahren wieder auf – leicht frisiert, wie sich herausstellt. Nun soll sich ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss des Falles annehmen.

stol