Donnerstag, 11. Juni 2015

Hausärzte: "Wir sind bereit zu kämpfen"

Sie haben (nur) vorerst klein beigegeben, den Wochenenddienst nicht bestreikt und sich mit Landesrätin Martha Stocker an einen runden Tisch gesetzt. Am Stein des Anstoßes für den Protest der Hausärzte, dem Übergangsvertrag, wird sich nicht mehr viel ändern. Aber: Für den folgenden Landeszusatzvertrag sind die Allgemeinmediziner bereit, "sich wieder aktiv einzubringen".

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol