Dienstag, 20. Dezember 2016

„In Berlin wurde Herz Europas getroffen“: Südtiroler Reaktionen

Der Lkw-Anschlag in Deutschlands Hauptstadt, bei dem am Montagabend 12 Menschen getötet und Dutzende verletzt wurden, hat auch in Südtirol Betroffenheit ausgelöst. Landtagspräsident Roberto Bizzo und Regionalratspräsident Thomas Widmann sprachen von einem tragischen Vorfall und einer feigen Aktion. Freiheitliche und Süd-Tiroler Freiheit verurteilten den Anschlag und kritisierten die aktuelle Einwanderungspolitik aufs Schärfste.

Der Lkw-Anschlag in Deutschlands Hauptstadt, bei dem am Montagabend 12 Menschen getötet und Dutzende verletzt wurden, hat auch in Südtirol Betroffenheit, aber auch Kritik ausgelöst.
Badge Local
Der Lkw-Anschlag in Deutschlands Hauptstadt, bei dem am Montagabend 12 Menschen getötet und Dutzende verletzt wurden, hat auch in Südtirol Betroffenheit, aber auch Kritik ausgelöst. - Foto: © APA/AFP

stol