Samstag, 29. Dezember 2018

Italien-Budget: Regierung gewinnt Vertrauensvotum

Nach vier Monaten heftigster Diskussionen und eines zähen Streits mit der EU-Kommission steht die italienische Regierung vor der endgültigen Verabschiedung ihres umstrittenen Haushaltsplans. Das Kabinett behauptete sich am Samstagabend in der Abgeordnetenkammer bei einem Vertrauensvotum zum Budgetplan mit 327 Stimmen gegen 228. Ein Abgeordneter enthielt sich der Stimme.

Vertrauensabstimmungen gehören in Italien mittlerweile zum parlamentarischer Alltag. - Foto: APA (AFP)
Vertrauensabstimmungen gehören in Italien mittlerweile zum parlamentarischer Alltag. - Foto: APA (AFP)

stol