Dienstag, 24. September 2019

Italien hofft auf USA bei Stabilisierung Libyens

Die neue italienische Regierung hofft auf die Unterstützung der USA bei der Stabilisierung Libyens. Darüber wolle Ministerpräsident Giuseppe Conte auch mit Präsident Donald Trump am Rande des UN-Gipfels in New York sprechen, meldeten italienische Medien am Dienstag. Anfang Oktober werde Außenminister Mike Pompeo zu Gesprächen in Rom erwartet.

Ministerpräsident Giuseppe Conte hofft auch US-Unterstützung in Sachen Libyen. - Foto: Ansa
Ministerpräsident Giuseppe Conte hofft auch US-Unterstützung in Sachen Libyen. - Foto: Ansa

stol