Dienstag, 27. März 2012

Italien muss Islamisten Schmerzensgeld wegen Abschiebung zahlen

Italien muss einem verurteilten tunesischen Islamisten wegen seiner Abschiebung mehr als 20.000 Euro Schmerzensgeld und Schadensersatz zahlen. Das entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in einem am Dienstag verkündeten Urteil.

stol