Donnerstag, 10. Juli 2014

„Kein grundsätzliches Veto, aber Welten entfernt“

„Die PD-Spitze in Rom hat Verständnis für unsere schwierige Situation bezüglich Elena Artioli und unterstützt uns“, sagte Südtirols PD-Chefin Liliana Di Fede, die am Mittwochvormittag mit der gesamtstaatlichen PD-Spitze zusammengetroffen ist.

stol