Freitag, 15. Januar 2010

Khol: Will man Konflikt zwischen Dableibern und Optanten wieder aufleben lassen?

Als „nicht sinnvoll, gefährlich und undurchsetzbar“ hat der frühere österreichische Nationalratspräsident Andreas Khol die doppelte Staatsbürgerschaft für Südtiroler bezeichnet.

stol