Samstag, 23. Mai 2015

„Kompatscher kann gehn, wenn ihm Italien nicht passt“

Die Verweigerung von Landeshauptmann Arno Kompatscher, anlässlich der am Sonntag geplanten Gedenkfeiern zum italienischen Eintritt in den Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren die öffentlichen Gebäuden mit der Trikolore zu beflaggen, wie es die italienische Regierung fordert, sorgt für eine Diskussion. Italiens Verteidigungsministerin Roberta Pinotti übte Kritik an Kompatschers Haltung.

Badge Local

stol