Mittwoch, 29. Mai 2013

Kuba verbessert Internetzugang – Surfen zu Hause bleibt tabu

Trotz verbesserter öffentlicher Internetdienste will Kuba seinen Bürgern weiterhin die private Nutzung vorenthalten.

stol