Montag, 28. Januar 2019

Lage in Venezuela verschärft sich

Die Lage in Venezuela hat sich seit einem gescheiterten Aufstand von Nationalgardisten am Montag vergangener Woche kontinuierlich verschärft. Bei den Protesten gegen Maduro wurden nach Angaben von Aktivisten binnen einer Woche 35 Menschen getötet.

Staatspräsident Nicolás Maduro will sich von den EU-Staaten nicht unter Druck setzen lassen.
Staatspräsident Nicolás Maduro will sich von den EU-Staaten nicht unter Druck setzen lassen. - Foto: © APA/AFP

stol