Samstag, 20. August 2016

Landeshaushalt: Nur fordern, reicht nicht mehr

Das Feilschen der Landesräte um das Budget aus dem Landeshaushalt 2017 kann beginnen.

Symbolbild
Badge Local
Symbolbild

 „Das Argument: ,Letztes Jahr habe ich auch soviel gebraucht‘, ist zu wenig. Jeder Landesrat muss in der Landesregierung erklären, welche Ziele er mit welchen Strategien und Maßnahmen  verfolgen will und warum“, sagt Landeshauptmann Arno Kompatscher.

Pro Landesregierungssitzung müssen 2 Landesräte ihre sog. Performance-Pläne vorstellen. Los geht’s am 30. August.   

________________________

Wie Landeshauptmann Kompatscher die Verhandlungen um das Budget aus dem Landeshaushalt angehen will und was einige Landesräte zu dieser Marschrichtung zu sagen haben, lesen Sie in der Wochenendausgabe der "Dolomiten"

stol/lu

stol