Donnerstag, 26. September 2019

Landeshaushalt: Überprüfung gefordert

Für den Landeshaushalt 2020 fehlen laut ersten Projektionen zwischen 200 bis 250 Millionen Euro. Angesichts dieser Summen fordern Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften eine Revision der laufenden Ausgaben. Dies berichtet das Tagblatt „Dolomiten“ am Donnerstag.

Der Ruf nach einem Durchforsten der Ausgaben wird laut (Archivbild).
Badge Local
Der Ruf nach einem Durchforsten der Ausgaben wird laut (Archivbild). - Foto: © D

stol