Donnerstag, 25. August 2011

Lega Nord-Chef Bossi brach sich Schulter

Der Chef der Lega Nord, Umberto Bossi, ist am Donnerstag in seiner Wohnung in Gemonio nördlich von Mailand gestürzt und hat sich die Schulter gebrochen.

stol