Dienstag, 19. September 2017

Leitner: „Freue mich riesig über Freispruch“

Hatte es im März noch einen Abgang mit Tränen gegeben, so weinten die Südtiroler Freiheitlichen am Montag, wenn, dann vor Freude. Ihr Ehrenobmann Pius Leitner war im Berufungsverfahren freigesprochen worden. Ein Urteil, das sich Leitner erwartet hatte.

Pius Leitner hat wieder gut lachen.
Badge Local
Pius Leitner hat wieder gut lachen.

Es war die Montag-Meldung: Freispruch für Leitner in zweiter Instanz. Der Freiheitliche Landtagsabgeordnete war bekanntlich am 10. März im verkürzten Verfahren zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Die Staatsanwaltschaft hatte damals der Freiheitlichen Landtagsfraktion vorgeworfen, zwischen 2008 und 2013 insgesamt 47.265 Euro ausgegeben zu haben, bei denen es für das Gericht fraglich war, ob es sich um Ausgaben für institutionelle Belange gehandelt habe. Ein Zeitraum, in dem Pius Leitner als Fraktionssprecher der Freiheitlichen fungierte.

Freispruch im Berufungsverfahren

Ein halbes Jahr später befand das Richterkollegium, dass die gegen Pius Leitner erhobenen Vorwürfe haltlos seien (STOL hat berichtet).

Leitner: „Habe mir Freispruch erwartet“

Ein Urteil, dass bei den Freiheitlichen für große Freude sorgt. Vor allem aber Leitner selbst, der zurzeit in den USA urlaubt, zeigte sich in einer ersten Stellungnahme an seine Partei erleichtert und kündigte eine Pressekonferenz nach seiner Rückkehr an.

Ein ausführliches Interview mit dem Ex-Mandatar lesen Sie in der heutigen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

Politische Auswirkungen hat die richterliche Entscheidung zunächst allerdings keine. Pius Leitner hatte im März von sich aus sein Mandat niedergelegt, um, so Leitner damals „den Landtag, meine Partei, meine Person und meine Familie zu schützen“. Hannes Zingerle rückte für Leitner in den Landtag nach.

Tritt Leitner nochmal an?

Ob Leitner aber bei den 2018 anstehenden Landtagswahlen oder den Wahlen zum italienischen Parlament antreten wird – was nun rechtlich wieder möglich ist – bleibt eine offene Frage, die nur Pius Leitner beantworten kann. Vielleicht fällt sein Urlaub ja kürzer aus als er gedacht hätte.

stol/aw

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol