Mittwoch, 18. Januar 2017

LH: Viel im Wut-Brief ist inhaltlich falsch

Konstruktive Kritik sei immer willkommen. „Beim Brief der Studenten fußt aber viel auf Hörensagen und Fehlinformationen. Unseren Ärzten vorzuwerfen, sie hätten nicht das Niveau, Nachwuchs auszubilden, ist zudem reichlich vermessen“, meint Arno Kompatscher.

Arno Kompatscher sagt, die Jungärzte hätten sich teilweise falsch informiert.
Badge Local
Arno Kompatscher sagt, die Jungärzte hätten sich teilweise falsch informiert.

stol