Mittwoch, 22. Mai 2019

Macron und Merkel fordern Putin zu Gesten gegenüber Kiew auf

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel haben den russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, im Konflikt in der Ostukraine auf die Regierung in Kiew zuzugehen. Russland solle die „notwendigen Gesten machen, um günstige Bedingungen für einen Dialog zu schaffen”, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung des Elysée-Palasts.

Alle hoffen auf ein Zeichen von Putin. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Alle hoffen auf ein Zeichen von Putin. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol