Sonntag, 29. Mai 2011

Mladic versteckte sich angeblich im Frauenkloster

Der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Ratko Mladic hat sich nach einem Zeitungsbericht nach einem Herzinfarkt in einem Frauenkloster versteckt.

stol