Donnerstag, 02. Februar 2012

Monti gibt Fehler zu: „Autonomie ist zu respektieren“ - Video

Rom um 9.30 Uhr am Donnerstagvormittag: Landeshauptmann Luis Durnwalder und sein Trentiner Amtskollege Lorenzo Dellai betreten die Amtsräume von Regierungschef Mario Monti. Das Ziel: Eine klärende Aussprache, nachdem es zuletzt mehrfach Angriffe auf das Mailänder Abkommen und das Autonomiestatut gegeben hatte.

stol