Dienstag, 01. Dezember 2009

Moscheen und Minarette: Zwei Anträge der Freiheitlichen abgelehnt

Im Landtag sind heute zwei Anträge der Freiheitlichen behandelt worden, in denen ein Verbot für den Bau von Moscheen und Minaretten in Südtirol gefordert wird. Auch für die Errichtung von Gebetshäusern forderten die Freiheitlichen Einschränkungen: nur wenn die urbanistischen Voraussetzungen gegeben seien und die öffentliche Sicherheit nicht in Gefahr sei. Beide Anträge wurden abgelehnt.

stol