Dienstag, 30. Juli 2019

Moskau: Kremlkritiker nach Protesten verurteilt

Nach den Massenfestnahmen bei den Protesten in der russischen Hauptstadt Moskau sind mehr als 40 Demonstranten zu Arreststrafen verurteilt worden. Bis zum späten Montagabend seien auch zahlreiche Organisatoren und Kremlkritiker mit hohen Geldstrafen belegt worden, berichtete der russische Radiosender Echo Moskwy am Dienstag.

Massenfestnahmen bei Protesten in Moskau Foto: APA (AFP)
Massenfestnahmen bei Protesten in Moskau Foto: APA (AFP)

stol