Mittwoch, 08. August 2012

Nach Seitenhieb auf Berlusconi: Monti entschuldigt sich

Ein Interview von Italiens Premier Mario Monti in der US-Tageszeitung „Wall Street Journal“ hat am Dienstag heftigen Wirbel im Berlusconi-Lager ausgelöst. Der Grund: Laut Monti wären die Risikoaufschläge für Staatsanleihen doppelt so hoch, wenn sein bis vergangenen November regierender Vorgänger Silvio Berlusconi noch im Amt wäre.

stol