Montag, 02. November 2015

Neuwahlen in Niederdorf: Ploner will wieder antreten

Es war wieder einmal eine kurze und knappe Sitzung, jene des Niederdorfer Gemeinderates am vergangenen Freitag. Wie berichtet, kam es zu keiner Einigung über die Zusammensetzung des Ausschusses. Damit wird die Gemeinde ab morgen von einem Kommissar verwaltet.

Das Rathaus von Niederdorf.
Badge Local
Das Rathaus von Niederdorf.

Er werde am Montag die notwendigen bürokratischen Schritte tun, damit die Landesregierung am Dienstag den Kommissar ernennen könne, der die Verwaltung der Gemeinde bis zu den Neuwahlen im Frühling weiterführen werde, erklärte Bürgermeister Ploner.

Für diese Neuwahlen kündigte er bereits an, dass sowohl seine Liste, wie auch er persönlich, wieder antreten werden.

mt/D

____________________________________________________

Warum nun auch in Niederdorf Neuwahlen anstehen, lesen Sie in der Montag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

 

 

 

 

stol