Sonntag, 10. Mai 2015

Niederdorf: Ploner bleibt Bürgermeister "mit offenen Türen"

Kurt Ploner, der vor Kurzem aus der SVP ausgetreten war und seine eigene Liste "Niederdorf bewegen" gegründet hat, ist klarer Sieger der Bürgermeisterwahl in Niederdorf. Er bleibt Bürgermeister und konnte 50,2 Prozent der Stimmen auf sich vereinen.

Kurt Ploner ist wieder Bürgermeister.
Kurt Ploner ist wieder Bürgermeister. - Foto: © STOL

Sein Herausforderer Hubert Trenker (33,5 Prozent) von der Liste "Für´s Dorf" und Johann Passler (16,3 Prozent) von der SVP landeten abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei. Die Wahlbeteiligung sank geringfügig von 80,3 auf 78 Prozent. 

„Ich werde mich bemühen, künftig etwas geduldiger zu sein und versuchen, auch etwas diplomatischer zu taktieren“, sagt  der alte, neue Bürgermeister und weiter: "Meine Türe ist immer für alle offen. Wichtig aber ist, dass die Karten offen auf den Tisch gelegt werden und nicht hinten herum gepacktelt wird."    

Die Liste "Für's Dorf" erhielt 41,6 Prozent und sechs Sitze. "Niederdorf bewegen" holte 40 Prozent, die SVP 14 Prozent und "Insieme Per La Gente/zusammen Für Die Leute" einen Sitz mit 4,4 Prozent.

Der Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

Für's Dorf
Trenker Hubert (281)
Bachmann Martin (177)
Lasta Klettenhammer Marta (147)
Harrasser Peter (133)
Jaeger Franz (126)
Campidell Herbert (115)

Niederdorf Bewegen
Ploner Kurt (422)
Wisthaler Günther (236)
Egarter Karl (190)
Burgmann Helene (134)
Schweitzer Michael (104)
Grünfelder Herbert (94)

SVP
Passler Johann (137)
Senfter Wolfgang (75)

Insieme Per La Gente/zusammen Für Die Leute
Fraccaroli Angiolino (22)

Alle Ergebnisse der Gemeinde Niederdorf finden Sie hier.

stol 

stol