Freitag, 21. Juni 2019

Nordkorea und China wollen Zusammenarbeit vertiefen

Angesichts der festgefahrenen Verhandlungen mit den USA über sein Atomwaffenprogramm hat Nordkorea nun seine Nähe zu China demonstriert. Machthaber Kim Jong-un habe sich mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping über Probleme in der Welt und der Region beraten, berichteten Nordkoreas Staatsmedien am Freitag.

Xi und Kim betonten die Bedeutung der Verbindung für Frieden in der Region. - Foto: APA (AFP/KCNA VIA KNS)
Xi und Kim betonten die Bedeutung der Verbindung für Frieden in der Region. - Foto: APA (AFP/KCNA VIA KNS)

stol