Mittwoch, 14. Juli 2010

Nordkorea und UNO-Kommando vor neuen Gesprächen

Nachdem China im UNO-Sicherheitsrat eine Schuldzuweisung an Nordkorea wegen der Versenkung des südkoreanischen Kriegsschiffs „Cheonan“ verhindert hat, wollen das nordkoreanische Militär und das UNO-Kommando in Südkorea die kurzfristig verschobenen Gespräche über den Konflikt nachholen.

stol