Donnerstag, 24. März 2011

Österreichischer Vizekanzler Pröll hat Spital verlassen

Vizekanzler Josef Pröll hat am Donnerstagvormittag die Innsbrucker Universitätsklinik verlassen, in die er am vergangenen Freitag mit einer Lungenembolie eingeliefert worden war.

stol