Samstag, 23. März 2019

Papst nimmt Rücktritt von chilenischem Kardinal an

Papst Franziskus hat im Missbrauchsskandal der chilenischen Kirche den Rücktritt des Kardinals Ricardo Ezzati Andrello als Erzbischof von Santiago de Chile akzeptiert. Dem 77-Jährigen wird Vertuschung von Missbrauch vorgeworfen.

Der Ex-Kardinal (im Bild) wurde im Jahre 2014 gewählt. Nun wurde er seiner Ämter enthoben aufgrund von Vertuschungsvorwürfen. - Foto: AP
Der Ex-Kardinal (im Bild) wurde im Jahre 2014 gewählt. Nun wurde er seiner Ämter enthoben aufgrund von Vertuschungsvorwürfen. - Foto: AP

stol