Donnerstag, 02. Mai 2019

Papst warnt vor Souveränitätsansprüchen der Staaten

Papst Franziskus hat am Donnerstag vor übertriebenen Ansprüchen auf Souveränität seitens der Staaten gewarnt. In einer Ansprache vor der päpstlichen Akademie für soziale Wissenschaften meinte der Papst, dass viele Spannungen weltweit aus exzessiven Forderungen nach Souveränität entstehen würden.

Der Papst warnt vor zu vielen Spannungen zwischen den Staaten. - Foto: APA (AFP)
Der Papst warnt vor zu vielen Spannungen zwischen den Staaten. - Foto: APA (AFP)

stol