Mittwoch, 07. Dezember 2011

Pöder: "Verwaltungsgericht knickt vor Machtlogik ein"

„Das Verwaltungsgericht ist nach der ersten mutigeren Entscheidung, des Beschluss des Landtagspräsidiums zu den Beschlussanträgen zu Gesetzentwürfen auszusetzen jetzt doch vor der Machtlogik in Südtirol eingeknickt“, kommentiert der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, die Entscheidung zum Rekurs von vier Landtagsabgeordneten.

stol