Dienstag, 09. April 2019

Prozess gegen erste deutsche IS-Heimkehrerin hat begonnen

Vor dem Oberlandesgericht München hat am Dienstag der Prozess gegen eine IS-Rückkehrerin begonnen. Jennifer W. ist die erste Rückkehrerin, gegen die nach ihrer Heimkehr nach Deutschland ein Haftbefehl erwirkt werden konnte. Die aus Niedersachsen stammende Angeklagte muss sich wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorvereinigung und des Kriegsverbrechens einer Kindstötung verantworten.

Wie umgehen mit Frauen die sich dem IS angeschlossen haben? Das soll nun in Gerichtssäle in ganz Europa entschieden werden. -Foto: Screenshot/dpa
Wie umgehen mit Frauen die sich dem IS angeschlossen haben? Das soll nun in Gerichtssäle in ganz Europa entschieden werden. -Foto: Screenshot/dpa

stol