Dienstag, 23. Oktober 2012

Regierung Monti will Korruption aktiver bekämpfen

Die Regierung Monti will die Korruption in Italien aktiver bekämpfen. Nachdem das Fachleutekabinett vergangene Woche im Senat ein Anti-Korruptionsgesetz durchgesetzt hat, warnt Premier Mario Monti vor den negativen Auswirkungen des Phänomens auf die italienische Wirtschaft.

stol