Freitag, 12. Mai 2017

Reh auf Autobahn gerettet - Landeshauptmann Augenzeuge

Landeshauptmann Arno Kompatscher ist am Freitag zufällig Zeuge eines außergewöhnlichen Zwischenfalls geworden: Ein Reh hatte sich auf die Brennerautobahn verirrt.

Ein Reh lief über die Autobahn, als Landeshauptmann Arno Kompatscher auf dem Weg nach Bozen war. - Foto: Facebook/Arno Kompatscher
Badge Local
Ein Reh lief über die Autobahn, als Landeshauptmann Arno Kompatscher auf dem Weg nach Bozen war. - Foto: Facebook/Arno Kompatscher

Das Reh wurde umgehend von einem Autobahnmitarbeiter gerettet und in Sicherheit gebracht.

Der Landeshauptmann hatte jedoch noch genug Zeit, einige Schnappschüsse zu machen und auf Facebook zu stellen.

Sein Kommentar: „Zufällig Zeuge eines kleinen Zwischenfalls: Dank der Umsicht eines Autobahnmitarbeiters konnte das Reh gerettet werden.“

stol

stol