Mittwoch, 09. April 2014

Renten-Berater stellen rund 88.880 Euro in Rechnung

Die Rentenneuregelung von 2012 war nicht nur höchst fragwürdig – sondern nebenbei auch nicht billig: Drei Experten, die die Region bei den Polit-Pensionen beraten hatten, haben für ihre Tätigkeiten rund 88.800 Euro in Rechnung gestellt. Nur einer ging augenscheinlich leer aus: Gottfried Tappeiner.

stol