Sonntag, 17. März 2019

Russland und Krim feiern fünften Jahrestag

Fünf Jahre nach dem umstrittenen Krim-Referendum über eine Vereinigung mit Russland haben Menschen in Moskau und auf der Schwarzmeer-Halbinsel gefeiert. Die russische Hauptstadt verzichtete zum Jahrestag auf demonstrative patriotische Feiern, teilte die Organisatoren mit. Nach fünf Jahren sei es nun an der Zeit, von politisierten Feiern zu einem normalen Fest überzugehen.

Auf demonstratives Feiern wurde verzichtet Foto: AFP
Auf demonstratives Feiern wurde verzichtet Foto: AFP

stol