Montag, 10. Dezember 2018

Schulers Holz-Offensive

Noch bevor das Unwetter Ende Oktober in Südtirol 1,5 Millionen Kubikmeter Sturmholz produzierte, hatte der Agrarlandesrat Arnold Schuler ein Holz-Maßnahmenpaket in der Schublade.

Das Land Südtirol will ab sofort beim Bauen vermehrt auf den nachwachsenden Rohstoff Holz setzen, sowohl beim eigenen  Hochbauprogramm als auch bei privaten Häuslbauern, die künftig vermehrt gefördert werden sollen.
Badge Local
Das Land Südtirol will ab sofort beim Bauen vermehrt auf den nachwachsenden Rohstoff Holz setzen, sowohl beim eigenen Hochbauprogramm als auch bei privaten Häuslbauern, die künftig vermehrt gefördert werden sollen. - Foto: © shutterstock

stol