Mittwoch, 03. Juli 2019

„Sea Watch”-Kapitänin Rackete von Solidarität berührt

Die Kapitänin der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch, Carola Rackete, hat mit Erleichterung auf ihre Freilassung reagiert.

Carola Rackete wurde an einen geheimen Ort gebracht Foto: APA (AFP/Sea Watch)
Carola Rackete wurde an einen geheimen Ort gebracht Foto: APA (AFP/Sea Watch)

stol