Sonntag, 23. Dezember 2018

Senat billigt Haushaltsgesetz

Nach der Einigung zwischen Rom und der EU zur Abwendung eines Defizit-Strafverfahrens hat die Regierung in Rom ihren umstrittenen Haushaltsentwurf im Senat durchgebracht. Die Regierung behauptete sich in der Nacht auf Sonntag bei einer Vertrauensabstimmung zum Budgetplan mit 167 Stimmen gegen 78. Drei Senatoren, darunter Ex-Premier Mario Monti, enthielten sich der Stimme.

Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte kommentierte das Ergebnis nur sehr knapp.
Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte kommentierte das Ergebnis nur sehr knapp. - Foto: © APA/AFP

stol