Sonntag, 19. Februar 2012

Senegals greiser Präsident Wade tritt trotz Protesten erneut an

Bei den Präsidentenwahlen im Senegal steht Amtsinhaber Abdoulaye Wade einer zersplitterten Opposition gegenüber. Der 85-Jährige will sich trotz wochenlanger und teilweise blutiger Proteste ein drittes Mal ins Amt wählen lassen.

stol