Montag, 04. Juni 2012

Serbien – Noch immer keine neue Regierung in Sicht

In Serbien ist vier Wochen nach den Parlamentswahlen keine neue Regierung in Sicht. Der Demokratischen Partei (DS) von Boris Tadic ist es bisher nicht gelungen, sich die notwendige Parlamentsmehrheit zu sichern, obwohl Tadic sofort nach den Parlamentswahlen am 6. Mai mit dem bisherigen Regierungspartner, dem Chef der Sozialistischen Partei (SPS) Ivica Dacic, ein erneutes Regierungsbündnis grundsätzlich vereinbart hatte.

stol