Sonntag, 04. Dezember 2011

Slowenische Parlamentswahl mit hoher Beteiligung begonnen

Die vorgezogene Parlamentswahl in Slowenien hat am Sonntag mit einer höheren Wahlbeteiligung als vor drei Jahren begonnen. Bis 11 Uhr gaben 18,71 Prozent der 1,65 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wie die staatliche Wahlkommission in Ljubljana (Laibach) mitteilte.

stol