Montag, 22. Februar 2016

So schlug sich Kompatscher im ORF: Wie fanden Sie's?

Moderatorin Ingrid Thurnher bezeichnete die Gesprächsrunde gleich zu Beginn als „kleinen, europäischen Flüchtlingsgipfel“. Griechenland, die EU, Österreich, Südtirol/Italien und Ungarn saßen am Tisch. Nach einer Stunde Polit-Talk – ein Ergebnis ganz in Gipfel-Manier: viele Worte, keine gemeinsame Linie.

Saßen nebeneinander, obwohl ideologisch weit auseinander: „Was sicher nicht geht, sind Einzelaktionen einzelner Staaten", sagte Arno Kompatscher. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner verteidigte die Obergrenze.
Badge Local
Saßen nebeneinander, obwohl ideologisch weit auseinander: „Was sicher nicht geht, sind Einzelaktionen einzelner Staaten", sagte Arno Kompatscher. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner verteidigte die Obergrenze. - Foto: © STOL

stol