Samstag, 29. Mai 2010

„Solidaritätsflotte“ nimmt Kurs auf Gaza

Eine „Solidaritätsflotte“ mit 700 pro-palästinensischen Aktivisten auf mehreren Schiffen ist auf ihrer Fahrt in Richtung Gazastreifen auf Probleme gestoßen. Zwei Boote seien defekt, sagte die Sprecherin der Organisation „Free Gaza“, Audrey Bomse, am Samstag in der zypriotischen Hafenstadt Larnaka.

stol