Dienstag, 05. Oktober 2021

Sonntag ist Wahltag, aber viele wissen es nicht

Nach fast einem Jahr politischer Sedisvakanz sind am kommenden Sonntag 30.872 Meraner Bürger aufgerufen, aus 14 Listen und 332 Kandidaten den neuen Gemeinderat und aus 9 Kandidaten den Bürgermeister zu wählen. Auch Glurns und Nals schreiten wieder zu den Wahlurnen.

Am Sonntag sind 30.872 Meraner aufgerufen, einen neuen Gemeinderat zu wählen. STOL zeigt die Bürgermeisterkandidaten und -kandidatinnen im Video-Interview.
Badge Local
Am Sonntag sind 30.872 Meraner aufgerufen, einen neuen Gemeinderat zu wählen. STOL zeigt die Bürgermeisterkandidaten und -kandidatinnen im Video-Interview. - Foto: © shutterstock
Am Sonntag wird gewählt – aber ziemlich einige Bürger wissen gar nicht, dass Wahlen stattfinden.

Das bestätigen auch Merans Bürgermeisterkandidaten. „Im Gespräch mit den Menschen stellt man fest, dass gar einigen nicht klar ist, dass am Sonntag Wahlen sind bzw. der gesamte Gemeinderat zu wählen ist und nicht nur der Bürgermeister“, sagt SVP-Bürgermeisterkandidatin Katharina Zeller, die auf die Wichtigkeit dieses Wahlrechts hinweist.

Auch Paul Rösch, Bürgermeisterkandidat der Liste Rösch/Grüne hat die gleiche Beobachtung gemacht. „Dass viele Leute nicht wissen, dass am Sonntag Gemeindewahlen sind, ist leider Fakt. Andere haben keine Wahlausweis oder finden ihn nicht mehr“, sagt Rösch. Hier bestehe noch Informationsbedarf.

Apropos Wahlausweis: Wer keinen oder einen beschädigten Wahlausweis besitzt,kann sich an das Gemeindewahlamt wenden. Neue Wahlausweise oder Ersatzbescheinigungen werden am Freitag, 8. Oktober, von 8.30 bis 18 Uhr, am Samstag, 9. Oktober, von 9 bis 18 Uhr und Sonntag von 7 bis 21 ausgestellt.

Am Wahlsonntag bieten das Weiße und Rote Kreuz gehbehinderten Wählern einen kostenlosen Beförderungsdienst zu den Wahllokalen an. Beim Weißen Kreuz muss man sich bis spätestens 8. Oktober um 17 Uhr unter 0471/44 44 44 vormerken. Der Transportdienst des Roten Kreuzes muss bis spätestens 9. Oktober um 12 Uhr unter 331/42 47 139 vorgemerkt werden.

Auch in Nals ( hier geht es zum Artikel) und in Glurns ( hier geht es zum Artikel) wird am Sonntag gewählt.

Meran: Die Bürgermeisterkandidaten und -kandidatinnen im Kurz-Interview

Paul Rösch (Liste Rösch/Grüne)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Katharina Zeller (SVP)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Dario Dal Medico (La Civica per Merano)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Alessandro Maestri (Lega Salvini Premier)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Reinhild Campidell (Süd-Tiroler Freiheit)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Alessandro Urzì (Fratelli d'Italia)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Otto „Sepp“ Waldner (Freiheitliche)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Joachim Ellmenreich (Team K)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Susanne Zuber (Enzian)

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

lu