Montag, 16. April 2012

Spanien gerät noch stärker in den Krisensog

Die Alarmsignale für die Eurozone aus Madrid häufen sich. Das Vertrauen an den Märkten, dass die Regierung in Madrid das Ruder noch herumreißen kann, schwindet weiter.









stol